Produkt Branchen Sicherheit Ressourcen Über uns Einloggen

Ihr Leitfaden für interne Kommunikation und Mitarbeiterengagement

Digitale Trendsetter: Wie Sie Ihren Arbeitsplatz digitalisieren und nebenbei Ihre Karriere ankurbeln

Digitale Trendsetter: Wie Sie Ihren Arbeitsplatz digitalisieren und nebenbei Ihre Karriere ankurbeln
Ähnlich wie im Leben ist auch für Ihr Unternehmen, Veränderung der Schlüssel zu erfolgreichem Wachstum. Dennoch fürchten sich viele Unternehmen vor dem Neuen, dem Unbekannten und bleiben daher in ihrem Status quo verwurzelt und verpassen großartige Möglichkeiten - besonders wenn es um interne Kommunikation geht. Es braucht jemanden, der bereit ist über den Tellerrand hinweg zuschauen um Chancen zu erkennen und folglich einen digitalen Arbeitsplatz einzuführen und somit die interne Kommunikation zu revolutionieren. Nach dem Erkennen einer Entwicklungsmöglichkeit wird der Berg, welchen es zur erfolgreichen Umsetzung zu erklimmen gilt, steil: Nun muss das Risiko, welches mit der Chance einhergeht, sorgfältig analysiert werden, darauf folgend eine wasserfeste Strategie entworfen werden, im Anschluss der Rest des Teams von der Reichweite und dem Potential der Möglichkeit überzeugt werden und schließlich das gesamte Unternehmen durch den Sumpf der Ungewissheit geführt werden. Auch wenn dieses Vorhaben auf den ersten Blick wie ein unerklimmbarer Gipfel wirken mag, ein solches Unterfangen wird Ihrer Karriere neuen Wind verschaffen da es Ihnen Sichtbarkeit im Unternehmen verleiht. Mitarbeiterkommunikation ist zentral für eine jede Unternehmenskultur und Herzstück eines jeden Betriebes. Wenn Sie nun dabei helfen, eine neue Mitarbeiterlösung in Ihrem Unternehmen einzuführen, gewinnen Sie an Einfluss und Mitspracherecht. Die Implementierung einer digitalen Arbeitsplatz-Software und die Übernahme der Führungsrolle bei der Überarbeitung der Mitarbeiterkommunikation kann Ihre Karriere vorantreiben. Kollegen werden Sie als Teamleiter sehen und Ihrem Urteil vertrauen, die Führungsebene wird Ihre Meinung zu neuen Ideen schätzen - kurz um: die potentiellen Vorteile für Ihre Karriere sind das Risiko wert. Durch die Implementierung einer Software für die Mitarbeiterkommunikation werden Sie: Ein Team durch eine solche Modernisierung zu führen erfordert Weitsicht, Ehrgeiz und Engagement. Aber genau so transformieren sich Mitarbeiter von Teammitgliedern zu Schlüsselfiguren und Denker zu Vordenkern.

Identifizieren Sie Herausforderungen und führen Sie neue Mitarbeiterkommunikationslösungen ein

Bevor Sie die interne Kommunikation Ihres Unternehmens auf einen digitalen Arbeitsplatz umstellen, beginnen Sie klein, um Ihre Glaubwürdigkeit aufzubauen. Unternehmen können wie riesige Schiffe sein - wenn man sie in eine neue Richtung bewegt, braucht es Zeit und Raum. Finden Sie Schwachstellen in derMitarbeiterkommunikation und bringen Sie Ideen ein, um die interne Kommunikation zu verbessern. Bauen Sie ein Team auf und übernehmen Sie die Führung bei diesen Projekten. David Montero, Director of Operations, für die Firma RHW Management, die 19 Hotels mit über 600 Mitarbeitern betreibt. Er ist ein lösungsorientierter Leiter, der die ineffiziente interne Kommunikation bei RHW verändern wollte, was sich auf das Engagement der Mitarbeiter auswirkte. Seine Lösung war die Einführung von Beekeeper, einer digitalen Arbeitsplatz-Software, um die Kommunikation online zu ermöglichen. Er hat die Inhalte und Kommunikationsströme angepasst, um Mitarbeiter mit dem Unternehmen und miteinander zu verbinden. Es hat RHW Management zu einem wettbewerbsfähigeren Unternehmen gemacht und die Produktivität gesteigert. Und Davids Ruf als zukunftsorientierter Branchenführer wuchs. Wenn Sie mit Ihrer eigenen Strategie für digitales Arbeiten beginnen, sollten Sie die Mission Ihres Unternehmens durchdenken und klar zeigen, wie sich die Verbesserung der Mitarbeiterkommunikation mit den Unternehmenszielen deckt. Wenn Sie ein solches Projekt strukturiert und professionell abwickeln, erhöhen Sie auf alle Fälle Ihre Sichtbarkeit und folglich Ihren Wert für Ihr Unternehmen. Digital-Trendsetters-How-to-Revolutionize-Your-Workplace-and-Your-Career

Revolutionieren Sie die interne Mitarbeiterkommunikation

Der erste Schritt zur Revolutionierung der internen Kommunikation ist umfassende Recherche. Sie müssen das Unternehmen davon überzeugen, dass der Sprung zu einem digitalen Arbeitsplatz erstrebenswert ist. Der Vorschlag, die interne Kommunikation zu verändern, kann für ein Team, welches der Meinung ist, dass der Status quo gut ist und funktioniert, abschreckend wirken. Tiefgründige Recherche und gut präsentierte Ideen sind daher umso wichtiger. Zeigen Sie, dass die Vorteile einer Veränderung sämtliche negative Aspekte mehrfach überwiegen. Mit einer Fülle an Vorteilen wird die Revolutionierung der internen Kommunikation mit Sicherheit auf fruchtbaren Boden fallen.

Werden Sie zum Gestalter der internen Kommunikation in Ihrem Unternehmen

Nathalie Maerki hat einen starken IT-Background in ihre Rolle als HR-Spezialistin bei die Ricola AG, einem weltweit führenden Anbieter von Kräuterbonbons, eingebracht. Als es an der Zeit war, ihr internes Kommunikationssystem umzugestalten, setzte sich Nathalie für Beekeeper als Mitarbeiterlösung ein.
"Ein Teil unserer Aufgabe besteht darin, unsere Kollegen durch Veränderung zu führen und bestehende Ängste zu beseitigen." - Nathalie Maerki, Ricola AG
Interne Kommunikation ist in die Unternehmenskultur eingewoben. Nehmen Sie die Rolle eines Gestalters an und lenken Sie die Unternehmenskultur in eine positive Richtung. Wenn es Ihnen gelingt, die Veränderung positiv zu gestalten und Ängste zu nehmen, wird Ihr Unternehmen Sie als wertvollen Innovator ansehen und zukünftige Systemüberholungen mit Ihnen besprechen.

Um zu erfahren, wie die Einführung eines digitalen Arbeitsplatzes die interne Kommunikation in Ihr Unternehmen revolutionieren und Ihre Karriere voranbringen kann, laden Sie unser E-Book herunter: "Überzeugen Sie Ihre Führungsebene in 5 Schritten von einer Mitarbeiter-App”.