Produkt Branchen Sicherheit Ressourcen Über uns Einloggen

Ihr Leitfaden für interne Kommunikation und Mitarbeiterengagement

MediaMarkt: „Beekeeper ist das interne Kommunikationstool unserer Wahl.“

MediaMarkt: „Beekeeper ist das interne Kommunikationstool unserer Wahl.“
Avatar
Roxy Morris, Marketing Manager
5 min read
MediaMarkt ist Europas grösster Elektrofachmarkt und legt den Fokus auf Innovation. In jeder Filiale steht es den Kunden frei, Produkte auszutesten und zu vergleichen. Da eine grosse Anzahl Mitarbeiter im Verkauf arbeitet und nicht über eine eigene E-Mail-Adresse verfügt, war interne Kommunikation immer wieder eine Herausforderung. Luca Turina ist seit 2015 bei MediaMarkt Schweiz als Projektverantwortlicher in der Abteilung HR, Legal & Compliance tätig. Im Rahmen dieser Anstellung hat er unter anderem unsere desktop- und mobilfähige Plattform Beekeeper eingeführt und etabliert, die den überwiegend sehr jungen Mitarbeitenden in den Filialen erstmals eine zeitgemässe und direkte Top-Down-, Bottom-Up- sowie Peer-to-Peer-Kommunikationslösung zur Verfügung stellt. Wir haben Luca einige Fragen zum Einsatz von Beekeeper bei MediaMarkt und bezüglich des Beitrags der Plattform zur innovativen Verbesserung der internen Kommunikation gestellt.

1. Der Detailhandel ist eine sich schnell verändernde Branche. Wie bleibt MediaMarkt da wettbewerbsfähig?

Handel ist Wandel, so viel steht fest. Um im heutigen Detailhandel kompetitiv zu bleiben, ist es unabdingbar, dieser Maxime Folge zu leisten. Es ist wichtig, dass man nicht nur reaktiv auf Veränderungen des Marktes antwortet, sondern künftige Chancen erkennt und diese proaktiv zu realisieren versucht. Bei MediaMarkt ist dementsprechend viel los. Wir arbeiten gleichzeitig an verschiedenen grossen Projekten, welche es uns ermöglichen werden, unser Kapital noch besser einzusetzen, schneller und effizienter auf Nachfrageveränderungen zu reagieren und noch näher an unsere Kunden zu kommen. So können wir ihnen das Einkaufserlebnis bieten, welches sie sich wünschen.

2. Wie schwierig ist schnelle und effiziente Kommunikation unter den Verkaufsmitarbeitern der verschiedenen Filialen?

Die Implementierung einer effizienten Kommunikationslösung auf der Stufe von Verkaufsmitarbeitern stellt eine Herausforderung dar. Unsere Fachberater auf der Fläche sind ständig mobil und kümmern sich um die Bedürfnisse unserer Kunden. Da sie nicht an PCs arbeiten, fällt die E-Mail als mögliches Kommunikationsmedium weg. Telefone oder Funkgeräte unterstützen vor allem die filialinterne Kommunikation, sind aber aus Gründen der Kundenfreundlichkeit auch nicht optimal – schliesslich möchte man während eines Beratungsgespräches nicht ständig von einem klingelnden Telefon unterbrochen werden. Die Einführung von Beekeeper in unserem Unternehmen war die Lösung dieses Problems. Nun haben wir die Möglichkeit, unsere Fachberater in allen Filialen schnell und effizient zu erreichen. Damit können wir sicherstellen, dass Informationen zur richtigen Zeit den richtigen Mitarbeiter erreichen und dadurch das Arbeitserlebnis wie auch die Produktivität gesteigert werden.

3. MediaMarkt ist ein sehr beliebter Arbeitgeber für Auszubildende. Wie wichtig ist digitale Technologie am Arbeitsplatz für die Generation Z?

Bei MediaMarkt sind wir alle begeistert von den neuesten Technologien und versuchen, diese Passion auch mit unseren Kunden zu teilen. Doch selbst hier stechen unsere Lernenden mit ihrer Affinität für neue Technologien besonders hervor. Die Generation Z ist die erste Alterskohorte, welche man als wahre Digital Natives beschreiben kann. Sie kennt keine Welt ohne Computer, Smartphones oder konstanten Internetzugang, was ihre Sozialisation und die Entwicklung ihrer soziokulturellen Identitäten massgeblich beeinflusst. Mit dem allmählichen Eintritt der Gen Z in den Arbeitsmarkt wirkt sich diese Entwicklung entsprechend darauf aus, was ein Arbeitgeber alles bieten muss, um attraktiv zu bleiben. Gen Y und Gen Z sich nicht ganz unähnlich, wenngleich die Bedürfnisse und Vorlieben von Gen Z häufig stärker ausgeprägt zu sein scheinen. Selbstverwirklichung, Freiheit, Flexibilität und Mobilität werden gewünscht. Als Arbeitgeber erleichtern es uns die Möglichkeiten, welche der technologische Fortschritt eröffnete, unseren Mitarbeitern genau das zu bieten. Digitale Technologien wie Beekeeper werden eine Schlüsselrolle dabei spielen, das Arbeitserlebnis an die Bedürfnisse der Arbeitnehmer anzupassen, indem sie es beispielsweise ermöglichen, die Erbringung der Arbeitsleistung zeitlich und örtlich flexibel zu gestalten.

4. Zu welchen positiven Veränderungen hat Beekeeper bei MediaMarkt geführt?

Die Kommunikationsplattform von Beekeeper, welche wir unter dem Namen “MM Chat” bei uns eingeführt haben, hat uns seit der Implementierung enorm geholfen. Erstmals erreichen wir alle unsere Mitarbeiter schnell, einfach und effizient. So können wir sie ständig über alle wichtigen Veränderungen informieren, die Entwicklung des Geschäftsverlaufes mit ihnen teilen und sie in allen Belangen einbinden. Sie fühlen sich besser informiert als je zuvor. Zudem fördert der jetzt mögliche Peer-to-Peer-Austausch zwischen den verschiedenen Standorten den Zusammenhalt unter den Mitarbeitern sowie die Identifikation mit dem Unternehmen. Durch den Austausch von Ideen und kreativen Initiativen werden Innovationen im ganzen Unternehmen gefördert.

5. Was schätzt ihr am meisten an Beekeeper?

Beekeeper hat viele Funktionen, von welchen wir durch und durch überzeugt sind: die Nutzerfreundlichkeit, der Zugang für alle Altersgruppen, die Auswahl an verschiedenen Kommunikationskanälen. Was wir an Beekeeper jedoch am meisten schätzen, ist die Möglichkeit, Informationen ganz gezielt zu verbreiten und die Kommunikation zu messen. Die detaillierten Analysemöglichkeiten von Beekeeper ermöglichen es uns, die interne Kommunikation für unsere Mitarbeitenden masszuschneidern und sie entsprechend zu optimieren. Besonders wichtige Informationen können wir über sogenannte Kampagnen via personalisierte Privatnachrichten an unsere Belegschaft kommunizieren. Die Analysetools lassen uns in Echtzeit wissen, wie viel Prozent der Mitarbeiter die Nachricht bereits gelesen hat und zeigen uns, welche Reaktionen oder Antworten wir erhalten haben. Beekeeper hört auf seine Kunden und implementiert ständig neue Funktionen, was eine immer vielfältigere Nutzung ermöglicht. Das alles und noch viel mehr macht Beekeeper zum internen Kommunikationstool unserer Wahl.

Füllen Sie untenstehendes Formular aus und testen Sie Beekeeper und seine Funktionalitäten. Sie sind bereits Beekeeper-Kunde? Dann kontaktieren Sie Ihren Customer Success-Manager, der Ihre Fragen gerne beantwortet.