Produkt Branchen Sicherheit Ressourcen Über uns Einloggen

Ihr Leitfaden für interne Kommunikation und Mitarbeiterengagement

Top 4 Tipps für die digitale Zusammenarbeit

Top 4 Tipps für die digitale Zusammenarbeit
Am modernen Arbeitsplatz haben Konferenzräume Platz gemacht für kreative Räume der Zusammenarbeit. In einem Unternehmen mit einer verstreuten Belegschaft, die möglicherweise nicht im selben Gebäude, am selben Standort oder sogar zu unterschiedlichen Zeiten arbeiten, kann eine Gruppenkommunikations-App einen virtuellen Kollaborationsraum schaffen. Mit Teamkommunikationstools können Zusammenarbeit und Produktivität einen Höchststand erreichen. Die wird vor allem durch folgende Aspekte unterstützt:

Befolgen Sie diese Top-Tipps, um an Ihrem digitalen Arbeitsplatz eine Kultur der Zusammenarbeit zu schaffen.

1. Wählen Sie mit die Teamsoftware mit den richtigen Tools

Maximierung der Zusammenarbeit sind nicht alle Team-Apps gleich. Wählen Sie eine Gruppenkommunikations-App mit Funktionen, die die Teamarbeit fördern. Eine digitale Arbeitsplatz-App wie Beekeeper umfasst Digital Signage, Chatbots, Umfragen, Inline-Übersetzungen und Kommunikationsströme für die unternehmensweite oder teamspezifische Kommunikation. Jedes Element fördert die Teambildung und schafft eine kollaborative Umgebung.

2. Fördern Sie die Zusammenarbeit mit Ihrer internen Kommunikationsstrategie

Vor dem Aufkommen des digitalen Arbeitsplatzes beschränkten sich die kollaborativen Bemühungen im Allgemeinen auf Schreibtischmitarbeiter. Frontline-Mitarbeiter, oft das Rückgrat eines Unternehmens, hatten keinen Platz am Tisch. Und als Mitarbeiter, die am stärksten mit Ihren Kunden umgehen, können ihre wertvollen Beiträge Ihrem Unternehmen mehr helfen, als Sie glauben. Mit einer Gruppenkommunikations-App sollte Ihre interne Kommunikationsstrategie eine Mission der Unified Communications enthalten. Mit einer gemeinsamen Vision wird die Zusammenarbeit einfacher, da jeder interne Markenbekanntheit hat.

Erstellen Sie eine interne Kommunikationsstrategie, die die Zusammenarbeit fördert. Beginnen Sie mit digitalen Umfragen über Ihre Team-App, um die neu vernetzten Arbeitskräfte an eine neue Welt zu gewöhnen, in der ihre Stimme gehört wird. Sie werden emotionaler in die Arbeit investiert und beginnen, die anderen Funktionen des Team-Kommunikations-Tools für die Zusammenarbeit zu nutzen. Binden Sie Ihr Frontline-Team in relevante Projekte ein, wo sie einen Beitrag leisten können. Abgesehen von den vielen großartigen Ideen wird das Engagement der Mitarbeiter einen großen Schub bekommen.

3. Bauen Sie Peer-to-Peer-Kommunikation für Zusammenarbeit und Effizienz auf

In einer digitalen Umgebung können Frontline-Mitarbeiter auf Informationen zugreifen, die nur dem Management zur Verfügung standen. Collaboration-Software ermöglicht es Mitarbeitern, direkt an Projekten zusammenzuarbeiten, private Nachrichten direkt aneinander zu senden, Schichten zu wechseln und Informationen auszutauschen. Es entlastet nicht nur die Aufgaben des Managements, sondern baut auch die Mitarbeiterverbindungen auf und erleichtert die Peer-to-Peer-Zusammenarbeit. Während eine einfache Aufgabe wie der Schichtwechsel wie eine banale Technik erscheint, baut sie die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern auf, was die zukünftige Zusammenarbeit über die Team-App oder an der Front erleichtert.

4. Halten Sie persönliche Meetings ab, um die mobile Zusammenarbeit zu ergänzen

Collaboration-Software schafft die Voraussetzungen für Teamarbeit und Innovation. Die Zusammenarbeit hängt jedoch letztendlich vom menschlichen Element ab. Trotz aller Technologieunternehmen, auf die Unternehmen angewiesen sind, baut die persönliche Zeit immer Verbindungen auf. Halten Sie regelmäßige persönliche Meetings mit Ihrem Team ab. Zusammen zu sein, um zu reden, zu lachen und zu verbinden, ist der ultimative Beziehungsförderer und wird auch die Zusammenarbeit im digitalen Raum fördern. Eine Gruppenkommunikations-App wird eine innovative, kollaborative Belegschaft mit neuen Stimmen aus der Front und neuen Kommunikationswegen aufbauen. Es könnte der produktivste Kanal sein, den Sie jemals in Ihrem Unternehmen gesehen haben.

Um zu erfahren, wie Sie die Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen fördern können, lesen Sie unser eBook "So wählen Sie die beste Team Collaboration-Software aus."