Produkt Branchen Sicherheit Ressourcen Über uns Einloggen

Ihr Leitfaden für interne Kommunikation und Mitarbeiterengagement

Warum Einzelhändler das digitale Zeitalter begrüßen sollten

Warum Einzelhändler das digitale Zeitalter begrüßen sollten

Mit der rasanten Ausbreitung von Onlineshops kann es im Einzelhandel zu Umsatzeinbrüchen kommen. Diesem Phänomen kann jedoch mit der richtigen Strategie entgegengewirkt werden. Wie kann sich die Einzelhandelsbranche am besten an die Bedürfnisse der Verbraucher von heute anpassen und der Online Konkurrenz entgegenwirken?

Von hybriden „Click and Mortar“-Strategien bis hin zur Aufrüstung Ihrer Belegschaft für den Einzelhandel mit einem mobilen POS-Gerät, unterschiedliche Ansätze werden von Einzelhandelsunternehmen ins Auge gefasst, um den Umsatz anzutreiben und für eine gute Kundenerfahrung zu sorgen. Im Folgenden skizzieren wir die wichtigsten Themen und Trends für Einzelhändler, welche zu einer zukunftsfähigen Geschäftsstrategie für den Einzelhandel führen.

Das Zeitalter des Omnichannel-Konsumenten

Mobile Technologien sind weiterhin auf dem Vormarsch. Nicht nur im Berufsalltag sondern auch unser Privatleben ist mehr und mehr durch Technologieverwendung gezeichnet. Angesichts der Tatsache, dass wir 80% unserer Zeit mit mobilen Apps verbringen, müssen wir, um in der heutigen Handelslandschaft wettbewerbsfähig zu bleiben, den digitalen Lebenszyklus der Konsumgewohnheiten der Verbraucher berücksichtigen und mit ihnen Schritt halten. Dies zahlt sich aus, da Studien zufolge Einzelhandelsunternehmen, die eine Omnichannel-Strategie einsetzen, wesentlich höhere Kundenbindungsrate vorweisen als Einzelhändler, die über keine Omnichannel Strategie verfügen.

Neben Mobile App-basierten Marketingmaßnahmen (z.B.: Erstellen einer benutzerdefinierten App für den Einzelhandel, die exklusive Rabatte und Sonderaktionen anbietet), gehört dazu auch eine schnell ladende Website mit Kaufoptionen. Warum? Die jüngsten Forschungsergebnisse zeigen, dass die Verbraucher, wenn sie erst einmal recherchiert und identifiziert haben, was sie wollen, es schnell und in unmittelbarer Nähe zu ihrem Standort erwerben möchten. Hierbei kann es helfen, wenn die Option zur Online Bestellung mit Abholung im nächstgelegenen Geschäft vorhanden ist. Suchanfragen welche “kaufen” und “in meiner Nähe” beinhalten haben sich in den letzten Fragen versechsfacht.

Durch die Bereitstellung einer Omnichannel-Strategie können Sie sich an Kunden wenden, die die Verfügbarkeit und die Preise erfahren möchten, bevor sie Ihren Laden besuchen, und überzeugende Kontaktpunkte wie einen Rabattcode bereitstellen, den sie im Laden oder online verwenden können. Umgekehrt ermöglicht eine robuste Online-Präsenz Einzelhändlern, Kunden zu einem Online-Kauf zu bringen, wenn der gewünschte Artikel nicht vor Ort ist.

A communication stream for a retail workforce on a mobile device.

Optimieren Sie Ihren den Arbeitsplatz Ihrer Mitarbeiter mit operativen Kommunikationsmitteln

Durch die Einführung mobiler Technologien können Ihre Mitarbeiter im Einzelhandel nicht nur auf die Nachfrage der Verbraucher nach einem immer nahtloseren Einkaufserlebnis eingehen, sondern sie sind auch eine entscheidende Komponente, um Kunden zu Stammkunden zu machen. Mit einer mobilen App wird sichergestellt, dass die Mitarbeiter einen hervorragenden Kundenservice bieten, indem sie Informationen jederzeit abrufen können. Bei einer Click-and-Mortar-Strategie ist es ein absolutes Muss, zu wissen, wie man Online- und In-Store-Werbeaktionen adäquat navigiert, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen.

Die Verbindung Ihrer Belegschaft im Einzelhandel mit einer mobilen operativen Kommunikationsplattform bietet die folgenden Vorteile:

  1. Mobile Erreichbarkeit und Koordination zwischen Abteilungen und Teams, vom Lager bis zu den Umkleidekabinen und zum Kundenservice, unabhängig vom Standort.
  2. Zugriff auf das obere Management, das einen wertvollen Informationsaustausch von Ihren Frontline-Teams ermöglicht, die direkt mit Ihren Kunden interagieren.
  3. Echtzeitkommunikation für rasche Antworten während belebter oder starker Handelsperioden, um schnell auf Kundenanforderungen reagieren zu können und Berichte über den aktuellen Lagerbestand zu erstellen.
  4. Ein digitaler Hub für den Austausch von kundenorientierten Berichten und Feedbacks, die Anerkennung von Mitarbeitern zur Förderung der Kundenbindung und bewährte Verfahren.

Mobile Lösung: Die Zukunft des Handels

Das Kundenerlebnis wird für viele Konsumenten immer wichtiger. Auch hat sich mit der Vielzahl an Onlineshops und Möglichkeiten im Internet einzukaufen die Konkurrenz für Einzelhändler zugespitzt. Eine mobile, operative Kommunikationsplattform kann Ihre Belegschaft ideal unterstützen, Ineffizienzen zu reduzieren und Kunden für den Einzelhandel zurückzugewinnen.

Verabschieden Sie sich von langen Schlangen an der Kasse! Wir werden auch eine Zunahme von mobilen POS-Geräten (Point of Sale) sehen, die es Einzelhandelsmitarbeitern ermöglichen, aktuelle Promotions nachzuschlagen, den Lagerbestand zu prüfen und Transaktionen direkt auf der Verkaufsfläche für Kunden durchzuführen.

Um eine bessere Idee zu bekommen, was eine mobile Kommunikationsplattform für Ihr Unternehmen leisten kann, laden Sie unser Case Study über Globus, das im Jahr 1907 gegründete schweizer Warenhaus herunter.