Produkt Branchen Sicherheit Ressourcen Über uns Einloggen

Ihr Leitfaden für interne Kommunikation und Mitarbeiterengagement

Wie sicher sind die internen Kommunikationskanäle Ihrer Mitarbeiter?

Wie sicher sind die internen Kommunikationskanäle Ihrer Mitarbeiter?
Avatar
Roxy Morris, Marketing Manager
4 min read
Obwohl die heutigen digitalen Kommunikationsmittel und sozialen Netzwerke für Endverbraucher als ultimative Data-Mines konzipiert sind, können es sich Organisationen nicht leisten, Risiken im Datenschutz ihrer digitalen, internen Kommunikation einzugehen. Da personenbezogene Daten zu einem zunehmend lukrativen Gut werden - und zu einer Währung, die bereitwillig für den Zugriff auf alles vom Online-Shopping bis zu sozialen Apps getauscht wird, sollte das Thema der persönlichen Datensicherheit bei der Entwicklung einer internen Kommunikationslösung für Ihre Mitarbeiter von größter Bedeutung sein. Unsere Handlungen im Internet werden auf einem noch nie da gewesenem Level verfolgt und gesammelt, was zu einer Menge personenbezogener Daten führt, die für Profit und Werbeziele genutzt werden. Wir glauben, dass Ihre Datenschutz-Ethik skalierbar ist, egal, ob Ihr Unternehmen 25 oder 25.000 Mitarbeiter hat: Datenschutz war vom ersten Tag an fester Bestandteil der Team-Kommunikations-App von Beekeeper.

Datenschutz für Ihre Mitarbeiter

Die jüngste Veröffentlichung des Facebook-Datenmissbrauchs wirft wichtige Fragen bezüglich der Unternehmensverantwortung in Bezug auf Datenschutz auf. In diesem Fall wurden Nutzerdaten angeblich von einem Forscher aus einer Quiz-App gesammelt, die über Facebooks App-Marktplatz heruntergeladen und an die britische Politikberatungsfirma Cambridge Analytica verkauft wurde. Die Quiz-App, die von 270.000 Facebook-Nutzern heruntergeladen wurde, erlangte auch die personenbezogenen Daten der Kontakte dieser Nutzer - die, was noch viel wichtiger ist, der App keinen Zugriff erlaubt hatten - atemberaubende 50 Millionen Nutzer. In Anbetracht dessen, war es für Unternehmen noch nie so wichtig, sichere digitale Mittel zur internen Kommunikation einzusetzen und proaktiv das Thema Datenschutz an Ihrem digitalen Arbeitsplatz anzugehen. Mit Beekeeper haben Sie den ersten Schritt zur Gewährleistung der Datensicherheit Ihrer Mitarbeiter getan, indem Sie Ihren Mitarbeitern eine Team-Kommunikations-App mit folgenden Funktionen zur Verfügung gestellt haben:

Fördern Sie die Mitarbeiterbindung ohne auf Datenschutz zu verzichten

Mitarbeiter wollen auch digital miteinander verbunden sein; das ist selbstverständlich. Wenn Unternehmen ihnen keine Lösung zur internen Kommunikation zur Verfügung stellen, werden sie Gruppenchat-Alternativen finden - wahrscheinlich Consumer-Messaging-Apps wie Facebook’s WhatsApp. Diesen Apps können potenzielle Fragen und Probleme zum Datenschutz und zur Sicherheit von personenbezogenen Daten aufwerfen, die sich für Ihr Unternehmen als kostspielig erweisen könnten. Diese Consumer-Messaging-Apps sind nicht sicher und erfordern gleichzeitig den Austausch persönlicher Daten wie Mobiltelefonnummern und persönlicher E-Mail-Adressen. Im Gegensatz zu Consumer-Messaging-Apps, bei denen Ihre persönlichen Daten für die kostenlose Nutzung der App ausgetauscht werden, mildert Beekeeper das Non-Compliance-Risiko der DSGVO durch eine Abonnement-Basierte, sichere interne Kommunikationslösung, die von Grund auf speziell als Mitarbeiter-App entwickelt wurde.

Sichere Interne Kommunikation

Sichere interne Workforce-Kommunikation mit DSGVO-konformen Management-Tools

Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen Consumer-Messaging-Tools und der Mitarbeiter-App von Beekeeper ist das Fehlen von Benutzerverwaltungsfunktionen. Mit Beekeeper kann die Unternehmensleitung nicht nur das Messaging der App steuern, sondern auch, ab dem Moment des Onboardings, die Mitarbeiterdaten neuer Mitarbeiter proaktiv regeln. Diese Verwaltung ist auch beim Offboarding von Mitarbeitern von Bedeutung. Ohne eine sichere interne Kommunikation kann ein ehemaliger Mitarbeiter, nachdem er Ihr Unternehmen verlassen hat, immer noch Zugang zu den internen Kommunikationskanälen haben, was potenzielle rechtliche Konsequenzen mit sich bringen könnte - sollten firmeneigene Unternehmensinformationen verbreitet werden. Darüber hinaus werden Mitarbeiterdaten in diesen ungesicherten und nicht überwachten Gruppenchats über die Consumer-Messaging-App gespeichert. Mit den Verwaltungstools von Beekeeper kann der Zugriff auf die interne Mitarbeiter-App Ihres Unternehmens durch Personaländerungen in Ihrer Belegschaft genau kontrolliert werden.

Erfahren Sie, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihre Unternehmensdaten durch sicheres Messaging zu schützen, indem Sie unser DSGVO-Bewertungs-Tool herunterladen.